ARBEITSGRUPPE DIE AUSGEHEND VOM DEPARTEMENT ARCHITEKTUR DER ETH ZÜRICH VERÄNDERUNG AUF ALLEN EBENEN UND IN ALLEN MASSTÄBEN MITGESTALTET. FREI IM DENKEN UND VERANTWORTUNGSBEWUSST IM TUN. RAUM FÜR DISKUSSION UND ENGAGEMENT. FÜR EINE NEUE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT DER NACHHALTIGKEIT. ARBEITSGRUPPE DIE AUSGEHEND VOM DEPARTEMENT ARCHITEKTUR DER ETH ZÜRICH VERÄNDERUNG AUF ALLEN EBENEN UND IN ALLEN MASSTÄBEN MITGESTALTET. FREI IM DENKEN UND VERANTWORTUNGSBEWUSST IM TUN. RAUM FÜR DISKUSSION UND ENGAGEMENT. FÜR EINE NEUE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT DER NACHHALTIGKEIT. ARBEITSGRUPPE DIE AUSGEHEND VOM DEPARTEMENT ARCHITEKTUR DER ETH ZÜRICH VERÄNDERUNG AUF ALLEN EBENEN UND IN ALLEN MASSTÄBEN MITGESTALTET. FREI IM DENKEN UND VERANTWORTUNGSBEWUSST IM TUN. RAUM FÜR DISKUSSION UND ENGAGEMENT. FÜR EINE NEUE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT DER NACHHALTIGKEIT. ARBEITSGRUPPE NACHHALTIGKEIT

La Boîte

HIL G 74 - Soon HIL F 61

add to calendar

Every semester ends in the madness of cleaning the studios and throwing away huge amounts of material that has still worth and could be used (again). If you also feel it’s time to put an end to this wasting of material, collect the leftover cardboard, wood sticks, styrodur, or anything else too good for the container in your studio and bring it to La Boîte – HIL G 74, where it can be stored over the semester holidays! It will be made available to students at the beginning of the new semester.

The room is a collective storage space for collective reuse, meaning it can not be used for storing private material.

The room will be open from Tuesday 15.12 to Saturday 19.12, during this time you can come by and drop material. We will be there from time to time to help keeping the space organized, however we would ask you to also help organizing and storing the material neatly.

Thank you for taking part in this , with your contribution it can become a constant and growing project. Let’s rethink the way we treat material in the studios and in construction.

circularity | model | reuse